Querlenker ersatzteile

Der Querlenker ist ein Teil der Radaufhängung bei den meisten neueren zweispurigen Fahrzeugen. Es handelt sich dabei um ein gelenkiges Verbindungsstück zwischen Radträger und Karosserie, welches die Lenkbewegungen des Fahrers umsetzt und außerdem eine wichtige Funktion beim Bremsen und Beschleunigen hat. Er nimmt während der Fahrt die horizontal wirkenden Kräfte auf. Wie der Name schon erkennen lässt, ist der Querlenker quer zur Fahrtrichtung eingebaut. Am Radträger ist er mit einem Tragegelenk (Kugelgelenk) befestigt, an der Karosserie allgemein mit einem Gummi-Metall-Verbundlager. Die Verbindungsstellen sind die eigentlichen Verschleißteile, die bei längerem Betrieb Schaden nehmen können. Der Lenker selbst, aus Stahlblech massiv geformt, nimmt praktisch kaum Schaden und kann ein Autoleben lang halten. Ein Verschleiß an der Aufhängung oder in den Gelenken führt zu einem Spiel, das unbedingt repariert werden muss, Die Kräfte, die besonders bei der Beschleunigung, bei scharfen Kurven oder Bodenwellen wirken, können sonst nicht mehr ausreichend aufgefangen werden. Das kann im schlimmsten Fall zum Achsenbruch führen. Es ist für versierten “Hobby-Schrauber durchaus möglich einen defekten Lenker selbst auszutauschen. Bei Autoteile bekommt man sowohl das komplette Bauteil als auch die Querlenker-Lager relativ günstig zu kaufen und kann so Geld sparen.

Renet Presseservice
John F.Kennedy 7
55743 Idar Oberstein
06781 563013
Infos zu Autoteile und Querlenker ersatzteile

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>